BTC Frisch-Auf Köln-Worringen von 1977 e.V.


http://www.frischauf-worringen.de/index.php?print=1

Druckversion / Zur Bildschirmversion



Sommerpause

Nach der Sommerpause geht es dann auch schon in den Endspurt der Sommersaison, und auf der Probe erklingen schon wieder die ersten Karnevalstöne. Hast Du Lust ein Teil dieser starken Truppe zu sein? Dann komm doch vorbei. Wir proben immer donnerstags von 18-20 Uhr in Köln-Worringen im Vereinshaus. Wir freuen uns auf Deinen Besuch....

Beginn der Schützenfest-Sasion

Jedoch waren Petrus Freudentränen über den Beginn der Schützensaison so heftig, dass der eigentliche Umzug leider ausfallen musste. Dafür durften wir dann gemeinsam mit dem Tambourkorps THC Kalk Humboldt, dem Tambourkorps Edelweiß Weilerswist und der Musikkapelle Schneider unser Können im Zelt unter Beweis...

Vogelschießen 2018

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder einige Jubilare für ihre lange Mitgliedschaft ehren. So konnte Markus Trentz für 25 Jahre, Maik Trentz für 30 Jahre und Siegfried Weigl für 35 Jahre geehrt werden. Zudem erhielt Markus Trentz die Dirigentennadel in Silber des BDMV für 15 Jahre in der musikalischen Leitung....
Mittwoch, 11. Juli 2018

Sommerpause


Das letzte Schützenfest vor den Sommerferien ist geschafft, die Musiker gehen jetzt in ihre verdiente Sommerpause. Eine turbulente Schützenfestsaison hat Halbzeit.
Dienstag, 15. Mai 2018

Beginn der Schützenfest-Sasion


Seit Sonntag ist es wieder soweit. Die Schützenfest Saison hat begonnen. Und so zogen wir mit alle Mann nach Köln - Riehl zum Schützenfest.
Montag, 26. März 2018

Vogelschießen 2018


Gestern fand unser alljährliches Vogelschießen auf dem Schützenplatz in Horrem statt. Hierbei konnten wir auch einige Gäste der Schützenbruderschaft St. Cosmas und Damian aus Weiler/Volkhoven begrüßen.
Samstag, 17. März 2018

Probenwochenende 2018


Zwischen dem 02.03 und 04.03 war es wieder so weit. Wir zogen uns ein Wochenende lang in die tiefste, verschneiteste Eifel, nach Manderscheid, zurück. Mit diesem Wochenende beginnt nun für uns offiziell die Schützensaison. Damit wir auch wieder unser Bestes zeigen können, wurden alle in diesen Tagen musikalisch fit gemacht.
Samstag, 16. Dezember 2017

Nachruf Agnes Averdung


Die Nachricht vom Tod unseres Mitgliedes Agnes Averdung hat uns sehr erschüttert. Für uns alle unfassbar mussten wir die traurige Nachricht entgegennehmen. Dieser Verlust reißt menschlich eine große Lücke in unsere Gemeinschaft. Diese Lücke werden wir mit Erinnerungen und Gedanken füllen, aber wir werden sie niemals schließen können. Das größte Geheimnis ist das Leben, das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit, das schönste Geheimnis ist die Liebe- ein Geheimnis, dem selbst der Tod machtlos gegenüber steht, Mit stillem Gruß im Namen aller Mitglieder.
Mittwoch, 19. April 2017
Sonntag, 16. April 2017

40 jähriges Jubiläum - Eine musikalische Zeitreise


Das Bundesschützen-Tambourcorps "Frisch-Auf" Köln-Worringen von 1977 e.V. begeht in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Hierzu laden wir zu einem Konzert am 22.04.2017 um 17:00Uhr in das Vereinshaus-Worringen ein. Damit möchte sich das BTC vor allem bei den Mitbürgern von Worringen für die langjährige Unterstützung und steten Zuspruch bedanken. 
Dienstag, 21. März 2017

Ausstellung im Heimatarchiv Worringen


Zum 40-jährigen Jubiläum eröffnete das Bundesschützen-Tambourcorps "Frisch-Auf" Köln-Worringen von 1977 e.V. im Heimatarchiv Worringen eine Ausstellung rund um die Geschichte des BTC. Von den Kinderschuhen des BTC aus dem Jahr 1977 (damals noch Tambourcorps) bis heute im Jahr 2017 werden Besucher auf eine Zeitreise geschickt.
Mittwoch, 18. Mai 2016

Die Kaiser von Worringen


Vor dem ersten Schützenfest traf sich am 01. Mai wie jedes Jahr das Bundestambourcorps „Frisch Auf“ um die neuen Zugmajestäten zu küren. Hierbei wurde in vier Kategorien angetreten. Die drei Holzvögel sollten den Kategorien Gästekönig, König der Könige und Zugkönig zum Opfer fallen. Die Jugend, die aus rechtlichen Gründen noch nicht...

Man muss nicht immer Musik machen um Spaß zu haben


Zusammenfassend kann man sagen, es gibt viele bekannte Spiele, die Spaß machen. Aber um diesen Aspekt sollte es an diesem Abend gar nicht gehen. Der Verein lud zu einer Bildungsmaßnahme unter dem Titel „Lange Nacht der Spiele“ ein. Das Besondere: Der Vorstand und die Mitglieder wussten nicht, worauf sie sich einließen… Der Abend wurde nämlich nicht...



Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign